"Den Weg zu erforschen,
heißt das Selbst zu erforschen."
(Zen-Meister Dogen, 1200-1253)

Seminar

FrauenKreise

Kreis gilt als eines der kraftvollsten und ältesten Symbole, welches in allen Kulturen zu finden ist. Er hat keinen Anfang und kein Ende.

In der westlichen bzw. „aufgeklärten“ Welt wird das Leben als eine lineare Angelegenheit angesehen – es ist die direkte Verbindung zweier Fixpunkte - etwas beginnt und es findet ein Ende.

Unseren Ahnen aus vorchristlicher Zeit war diese Sichtweise fremd – weil sie ihnen schlichtweg als nicht logisch erschien. Die Menschen sahen sich selbst als Teil eines immerwährenden Kreislaufs. Die Erkenntnisse um die Zyklen des Lebens gewannen sie aus ihren Beobachtungen der Natur – der Tiere, der Pflanzen, der Elemente, dem Lauf der Jahreszeiten. So gelangten sie zu der Überzeugung, dass unser Dasein eingebettet sein musste in das sich beständig wiederholende Mysterium aus Werden, Sein und Vergehen, welches keinen Anfang und kein Ende kennt.

FrauenKreise sind Seminare zur Selbsterfahrung. In jedem Jahr gibt es ein neues Programm mit Workshops zu unterschiedlichen Themen. In den letzten 20 Jahren durfte ich einige Selbsterfahrungs-Zyklen kennenlernen und entwickeln. Nähere Informationen zu den einzelnen Zyklen finden Sie, wenn Sie auf den Titel klicken: 

FrauenFarben
Das Erwecken der weiblichen Archetypen 

FrauenPfade
Über die Geburt von Geistkindern

FrauenWurzeln
Verbindungen knüpfen zum Wahren Selbst

FrauenKraft
Eine Reise durch die Jahreszeiten der Frau

FrauenFeuer
Aspekte der weiblichen Autorität

FrauenGesänge
Kraftvolle Gesänge für das Frauenleben

FrauenTänze
Erforschen des Selbst in Bewegung

FrauenCraft
Kreativ Workshops für Frauen

FrauenBild
Künstlerische Selbsterfahrung für Frauen

In den Workshops werden wir uns mit dem jeweiligen Thema beschäftigen, drinnen oder draußen zeremoniell und kreativ arbeiten. Es wird therapeutische und spirituelle Elemente und viel Gelegenheit zur Selbsterfahrung und Reflektion geben. Außerdem Musik, Gesang und Tanz! 

Die aktuellen Termine und Inhalte finden Sie hier: → Termine 2020